zurück zum Artikel

Reik  (11.09.2012)
Bewertung:  reibungslose und schnelle Abwicklung, zügiger Versand, Ware einwandfrei, Danke gerne wieder
Julian  (24.08.2012)
Bewertung:  Top Produkt zum Beachen... Ein echter Spielgenuss...
Ulrich  (09.08.2012)
Bewertung:  Gewohnte exzellente Qualität von Mikasa, kombiniert mit tollem Ballgefühl - so macht's einfach Spaß!
berndt  (06.08.2012)
Bewertung:  Alles OK!!
Dirk  (02.08.2012)
Bewertung:  Alles bestens gelaufen - gerne wieder!
Arne  (15.09.2010)
Bewertung:  Guter, strapazierfähiger Ball, der hält, was er verspricht.
Holger  (05.09.2010)
Bewertung:  Das aktuelle Flaggschiff von Mikasa bietet gute Verarbeitung und Spielbarkeit. Die Haltbarkeit der Nähte auf längere Sicht konnte natürlich bisher noch nicht geprüft werden. Im Vergleich zum Vorgänger, dem 200er, fühlt sich der 300er etwas schwerer an. Ein Nachteil des griffigen Kunstleders ist die "Klebewirkung": Wird die Oberfläche feucht, z.B. durch Schweiß oder wenn der Ball in die feuchte Wiese fällt, dann bleibt eine Menge Sand am Ball haften. Dies kann recht lästig sein, da der Ball vor jedem Aufschlag erstmal vom Sand befreit werden muß. Am 200er scheint der Sand unter gleichen Bedingungen nicht so stark zu haften. Eventuell legt sich dieser Effekt, wenn die Oberfläche etwas abgenutzter und damit vielleicht glatter wird.
Holger  (16.08.2010)
Bewertung:  Der Ball ist im Vergleich zu seinem Vrogänger VLS 200 anfangs etwas schwerer zu spielen, weil er leichter scheint. Das ist allerdings nur meine subjektive Wahrnehmung, da die Bälle mit 260- 280g beide gleich schwer sind. Es liegt wohl eher daran, dass der Ball aufgrund der 10 statt 18 Panels bessere Flugeigenschaften wegen verringertem Luftwiderstand hat. Wenn man sich erstmal daran gewöhnt hat will man ihn sicher nicht mehr gegen den VLS 200 eintauschen. Wirklich ein super Ball!
Baumgardt  (10.08.2010)
Bewertung:  Läst sich sehr gut Spielen. Wir sind begeistert.