Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung, ich stimme zu.
ok
Zurück zur Kategorie

Kundenbewertungen - beheizbare Socken

Bewertung: von: Wolfgangam: 12.12.2019 16:16Marke: Therm-ic
Thermic power socks 1200
Bin mit dem Produkt sehr zufrieden. Socken tragen sich sehr bequem. Die Heizdauer auf Stufe 2 beträgt ca. 5 Stunden und gibt angenehme Wärme. Einziges Manko: Das mitgelieferte zweiteilige Ladegerät funktioniert nicht mit beiden Batterien, sondern nur mit einer. Deshalb verwende ich mein altes Ladegerät von Thermic, das ich von früherer Bestellung noch habe. Dieses funktioniert einwandfrei mit beiden Batterien.
Bewertung: von: Werneram: 06.12.2019 07:31Marke: Therm-ic
Therm Ic PowerSocken
prompte Abwicklung, schneller Versand , gerne wieder . gruß aus Wien
Bewertung: von: Sonjaam: 15.01.2019 11:38Marke: Sidas
nach einer Saison kaputt
totaler Schrott, der viel Geld kostet. Nach einer Saison trotz Akkupflege über den Sommer funktioniert die Sockenheizung nicht mehr. Rausgeworfenes Geld
Antwort:  Wenn nur eine Saison genutzt und Akkus laut Anleitung tatsächlich geladen und entladen wurde, sollte man den Artikel reklamieren. Eine wütende, nicht zutreffende Artikelbewertung abzugeben, nützt keinem etwas, dem Käufer und Verkäufer nicht. Es liegen keine Mängel von Kunden vor, Reklamationen werden sachbezogen bearbeitet.
Bewertung: von: Christianam: 02.01.2019 10:58Marke: Therm-ic
Tolle warme Füße beim Skifahren
Meine Tochter liebt die Socken. Sie hat nie mehr kalte Füße in den Skischuhen. Das heißt den ganzen Tag entspannt Skifahren. Die Temperatur lässt sich gut über die App steuern: Wir stellen normalerweise 3 oder 4 von 10 ein.
Bewertung: von: Thomasam: 28.01.2018 09:50Marke: Zanier
Skisocken Zanier
sehr gut, funktioniert einwandfrei. Einziger logischer Nachteil: Socken nur bei 20 Grad waschbar.
Bewertung: von: Markusam: 20.12.2017 10:33Marke: Therm-ic
Preislich zwar eine echte Hausnummer. Leider ist es nervig jedesmal wieder die Akkus mit dem Handy zu verbinden, anstatt das sie nach dem ersten Pairing immer wieder automatisch verbinden. Ansonsten kann man sich nicht beschweren, die Heizleistung reicht für 3 - 3,5 Std.