Kundenbewertungen für : Tunnelzelte
Kundenbewertungen: 67   4,66 / 5 67 Bewertungen
  1. Tipps & Tricks : Tunnelzelt Tipps & Tricks : Tunnelzelt Diese Zeltart bietet Ihnen großzügig Platz und ist dabei auch noch leicht. Durch die beinahe senkrechten Seitenwände, bleibt besonders viel Platz zum liegen, also etwas für Menschen die gerne unbeengt schlafen.
    • Die Tunnelzelte bieten das beste Raum-Gewicht-Verhältnis aller Zelttypen.
    • Zwei oder mehr parallel angeordnete Gestängebögen bilden eine Art Tunnel und sorgen für ein gutes Zeltvolumen.
    • Es lassen sich große Apsiden anbringen, die auch sperrigem Gepäck Platz bieten.
    • Der Aufbau ist durch die im Außenzelt liegenden Gestängekanäle auch für eine ungeübte Person mit Leichtigkeit zu bewältigen.
    • Desweiteren hat man in Längsrichtung nahezu senkrechte Innenzeltwände, dadurch mehr Platz als in anderen Zelttypen.
    • Tunnelzelte stellen bezüglich der nutzbaren Fläche das Optimum dar. Über 90% der Bodenfläche können genutzt werden. Allerdings sind sie nicht freistehend, obwohl die theoretische Mindestzahl der Heringe bei nur 2 Stück liegt.
    • Die Windstabilität von Tunnelzelte ist gut, wenn sie richtig zur Windrichtung stehen. Trifft der Wind auf die kleine Seite, kann er nach oben abgelenkt werden. Die breite Seite bietet eine große Angriffsfläche und die Gestängebögen haben keine Ausweichmöglichkeit.

* Alle Preisangaben inkl. MwSt.,
bis 150,- € Bestellwert zzgl. Versandkosten,
ab 150,- € Bestellwert inkl. Versandkosten innerhalb Deutschlands
** Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.