Kundenbewertungen für : Langlaufschuhe
Kundenbewertungen: 91   4,80 / 5 91 Bewertungen
  1. Langlaufschuhe - Komfort vereint mit Performance

    Eine perfekte Passform sowie die Verarbeitung hochwertiger Materialien entscheiden über die Qualität eines Langlaufschuhs. Passende Langlaufschuhe unterstützen die Bewegungsabläufe und die Kraftübertragung optimal. Grundsätzlich wird zwischen dem klassischen Langlaufschuh und dem Skatingschuh unterschieden. Mit dem richtigen Langlaufschuh wird der Fuß des Langläufers gestützt oder die notwendige Freiheit gewährt. Höher geschnittene Modelle bewirken mehr Stabilität und eignen sich ideal für Anfänger. Ein niedrig geschnittener Skischuh sorgt für höheren Fahrkomfort und eignet sich eher für erfahrene Läufer. Deshalb ist die Lauftechnik eines der wichtigsten Kriterien für den Kauf eines Skischuhs. Ein Klassikschuh sollte eine gute Passform, einen optimalen Fersenhalt sowie ein harmonisches Abrollverhalten bieten. Der Skating Skischuh ist höher geschnitten, er sollte eine verwindungssteife Sohle und eine gute seitliche Stabilität der Knöchelmanschette aufweisen.

    Bei der Größenwahl der Skilanglauf Schuhe sollte man eine Schuhgröße größer als den normalen Straßenschuh wählen, die Regel ist "ein Fingerbreit Luft". Über spezielle Fersenbänder und Schnürungen lassen sich Langlaufschuhe ideal anpassen. Aus der intensiven Zusammenarbeit von Produktentwicklern, Sportmedizinern, Weltcupsportlern und Biomechanikern sind Salomon Skischuhe entstanden. Das Ergebnis ist die perfekte Passform, diese sorgt für unvergleichliche Kraftübertragung, besten Halt und Komfort.